Beschleunigte Grundqualifikation

Inhalt

Verbesserung des rationellen Fahrverhaltens auf der Grundlage der Sicherheitsregeln

  • Kenntnis der Eigenschaften der kinematischen Kette für eine optimierte Nutzung des Fahrzeugs
  • Kenntnis der technischen Merkmale und der Funktionsweise der Sicherheitsausstattung des Fahrzeugs, um es zu beherrschen, seinen Verschleiß möglichst gering zu halten und Fehlfunktionen vorzubeugen
  • Fähigkeit zur Optimierung des Kraftstoffverbrauchs
  • Fähigkeit zur Gewährleistung der Sicherheit der Ladung unter Anwendung der Sicherheitsvorschriften und durch richtige Benutzung des Kraftfahrzeugs

Anwendung der Vorschriften

  • Kenntnis der sozialrechtlichen Rahmenbedingungen und Vorschriften für den Güterkraftverkehr
  • Kenntnis der allgemeinen Vorschriften für den Güterkraftverkehr

Gesundheit, Verkehrs- und Umweltsicherheit, Dienstleistung, Logistik

  • Bewusstseinsbildung für Risiken im Straßenverkehr und Arbeitsunfälle
  • Fähigkeit, der Kriminalität und der Schleusung illegaler Einwanderer vorzubeugen
  • Fähigkeit, Gesundheitsschäden vorzubeugen
  • Sensibilisierung für die Bedeutung einer guten körperlichen und geistigen Verfassung
  • Fähigkeit zu richtiger Einschätzung der Lage bei Notfällen, Verhalten bei Notfällen
  • Fähigkeit zu einem Verhalten, das zu einem positiven Bild des Unternehmens in der Öffentlichkeit beiträgt
  • Kenntnis des wirtschaftlichen Umfelds des Güterkraftverkehrs und der Marktordnung

Ihr Abschluss

Teilnahmebestätigung der KVI zum Nachweis der Unterrichtsteilnahme; IHK-Prüfungszeugnis “Beschleunigte Grundqualifikation”.