Ausbilder für Gabelstaplerfahrer

Inhalt

Das Ausbilderseminar umfasst  5 Tage (Theorie und Praxis) mit didaktischen Hinweisen, methodischen Herangehensweisen bei der Ausbildung, Aufbau und Funktion von Staplern, tägliche Einsatzprüfung, Lastaufnahme, Arbeitsschutzvorschriften, Lern- und Lehrmaterial, Ergebnissicherung, Staplerübungen, Fahrübungen.

Grundlagen sind u.a. staatliches und berufsgenossenschaftliches Recht:

  • Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • BG-Vorschrift "Flurförderzeuge" (BGV D27)
  • BG-Grundsatz (BGG 925)
  • anerkannte Regeln der Technik (Normen etc.)

 Voraussetzungen

Als Ausbilder für Flurförderfahrzeugfahrer kann tätig werden, wer mindestens folgende Anforderungen erfüllt:

  • Mindestalter 24 Jahre
  • Erfolgreiche Ausbildung zum Fahrer von Flurförderfahrzeugen
  • Erfolgreiche Teilnahme am Ausbilderseminar "Ausbilder für Gabelstaplerfahrer"

 Ihr Abschluss

"Ausbilder für Gabelstaplerfahrer"

Nach erfolgreich bestandener Prüfung sind Sie berechtigt, selbstständig Gabelstaplerfahrer auszubilden und ihnen einen Fahrerausweis auszustellen.