Führerscheinausbildung in den Klassen D/DE

Die Bus-Ausbildung

Ein Beruf mit Zukunft – Mit dem Erwerb eines Busführerscheins haben Sie auch in Krisenzeiten einen sicheren Job. Das KVI-Bildungszentrum bildet Sie in den Führerscheinklasse D, DE aus.

Führerscheinklasse D:

Definition Klasse D: Kraftfahrzeuge, die zur Beförderung von mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind - auch mit Anhänger bis 750 kg zGM.

Theorie

  • 6 Doppelstunden Grundunterricht
  • 18 Doppelstunden klassenspezifischer Unterricht
  • Reduzierung auf 12 Doppelstunden bei Vorbesitz des Führerscheins der Klasse C1
  • Reduzierung auf 8 Doppelstunden bei Vorbesitz des Führerschein der Klassen C oder D1
  • Schriftliche Theorieprüfung

Praxis

  • Praktische Fahrprüfung über 75 Minuten
 GrundausbildungÜberlandAutobahnNachtfahrt
Vorbesitz Klasse B/ C1 Fahrpraxis bis 2 Jahre4522148
Vorbesitz Klasse B/ C1 Fahrpraxis über 2 Jahre331285
Vorbesitz Klasse C Fahrpraxis bis 2 Jahre141686
Vorbesitz Klasse C Fahrpraxis über 2 Jahre7843
Vorbesitz Klasse D120555

Führerschein-Ausbildung DE:

Theorie

Voraussetzung ist der Erwerb der Klasse D

Praxis

  • 4 Fahrstunden Grundausbildung
  • 5 Sonderfahrten: 3 Überlandfahrten, 1 Autobahnfahrt, 1 Nachtfahrt
  • Praktische Fahrprüfung über 75 Minuten